Regeln

Kurzübersicht der Spielregeln:

Spielleiter TBK
Spielführer Der Spieler, der das aktuelle Bild hochgeladen hat
Spielzeit 72 Stunden
Tip Tip: Kurzer Text
Erraten Erraten: Name
Lösung Lösung: Ort
Neuer Spielführer Bild durch: Name
Keinen Schimmer Keinen Schimmer
Neuer Spielleiter Spielleiter: Name
Bild zu schwer Neues Bild durch: Spielführer

 

Spielregeln:

1. Beim Lübeckspiel handelt es sich um ein privates Spiel ohne finanzielle Absichten. Interessenten können sich unter luebeckspiel@nyheder.de melden. Der Spielleiter (TBK) bestimmt wer mitspielt, kann Mitspieler ohne Nennung von Gründen ausschließen und bestimmt die Spielregeln. 

 

2. Ziel des Spiels ist es, das durch den Spielführer hochgeladenen Bild aus dem Gebiet der Hansestadt Lübeck innerhalb von 72 Stunden zu erraten. Errät jemand das Bild, wird er Spielführer und sollte innerhalb von 24 Stunden ein neues Bild hochladen. 

 

3. Jeder Mitspieler hat eine Antwortmöglichkeit. Der Spielführer darf einmal innerhalb der 72 Stunden einen Tip abgeben. Nach dem Tip hat jeder Mitspieler eine Antwortmöglichkeit, auch wenn er bereits eine Antwort abgegeben hat. Die Antworten sind kurz zu halten.

 

4. Die Bilder dürfen keine Rechte Dritter verletzten. Kennzeichen und Personen dürfen nicht zu erkennen sein. Mit dem Hochladen gehen die Rechte des Bildes an den Webmaster über. Das Bild sollte erratbar sein, es soll ja Spaß machen. So macht es keinen Sinn einen Rasenausschnitt, eine Siedlungshausrückwand oder ein Tiefgaragenstellplatz zu posten.
Der Spielleiter (TBK) kann jederzeit ein Bild reklamieren und um das Hochladen eines neuen Bildes bitten.
Das Bild darf nicht mit Filtern oder durch Veränderungen manipuliert worden sein. Das Zuschneiden ist erlaubt, um z.B. eine Person herauszuschneiden oder ein Straßennamen zu verbergen.

Der Spielführer entscheidet, ob die Lösung korrekt ist.
Gibt es Zweifel hinsichtlich eines Ergebnisses, bestimmt der Spielleiter (TBK) das weitere Vorgehen. Die Entscheidung des Spielleiters ist nicht anfechtbar.
Das Bild kann zum Zwecke der Übersichtlichkeit durch den Spielleiter erneut gepostet werden.

 

5. Es handelt sich bei dem Spiel nicht um einen Chat, also keine Nachrichten senden, die nicht mit dem Spiel zusammenhängen. Für die Kommunikation unterhalb der Spieler steht ein eigener Chat mit dem Namen „Lübeckspielchat“ bereit. Die Teilnahme an diesem Chat ist freiwillig und ist nicht an das Spiel gebunden. Falls Ihr nicht am Lübeckspielchat teilnehmen wollt, könnt Ihr diesen einfach verlassen oder auch zu einem späteren Zeitpunkt wieder beitreten.

Der zum Spiel angelegte Chat „Lübeckspielchat“ dient dem Austausch von Informationen zum Spiel. Bitte diesen nicht zum senden „lustiger“ Cartoons oder privater Kommunikation nutzen. Der Chat ist NUR für Informationen gedacht, die direkt zum Spiel gehören. Denkt bitte auch daran, dass im Chat Minderjährige sein könnten.

 

6. Wurde das Bild erraten, muss der Spielführer wie folgt Antworten: „Erraten !“ und dann den Namen oder die Rufnummer des Gewinners. Beispiele:
„Erraten: Hans“
oder
„Erraten: 0176123456789“. Der Spieler, der das Bild errät, bekommt einen Punkt.
Hat jemand als Mitspieler absolut keinen Schimmer und glaubt auch nicht, den Standort des Bildes zu erraten, kann er „Keinen Schimmer“ posten und er ist in der Runde raus aus dem Spiel, es sei denn der Spielführer gibt zu einem späteren Zeitpunkt einen Tip ab.
Eine falsche Antwort wird nicht kommentiert.
Der Spielführer darf innerhalb der Spielzeit EINEN Tip einfügen. Dies geschieht in der Form:
„Tip: Kurzer Text.“ Z.B. „Tip: Das Bild wurde in Travemünde gemacht.“
Gibt der Spielführer einen Tip ab, haben alle Mitspieler, auch die, die bereits geraten haben oder „Keinen Schimmer“ gepostet haben, einen neuen Versuch. Der Spieler, der noch keinen Lösungsvorschlag gesendet hat, hat weiterhin nur einen Versuch.

Hat jemand das Bild erraten, wird er Spielführer und sollte so schnell wie möglich (bestenfalls innerhalb von 24std) ein neues Bild in den Spielchat laden. Der neue Spielführer darf das neue Bild zu jeglicher Uhrzeit hochladen. Es empfiehlt sich daher, immer ein paar Bilder auf dem Handy in Reserve zu halten, falls man mal nicht in Lübeck ist. Hat der Spielführer kein Bild und kommt auch zeitnah nicht an ein neues Bild, kann er einen anderen Mitspieler nach Absprache im Chat bestimmen, der ein Bild hat. Dies ist wie folgt zu verkünden:
„Bild durch: Hans“. Der Ursprüngliche Spielführer darf dann beim neuen Bild nicht mitraten.

Erraten zwei Spieler gleichzeitig (Whatsapp Antwortzeit) das zu erratenen Bild, gelten Beide als Gewinner und der Spielführer bestimmt durch Nennung des Namens oder der Telefonnummer, wer von Beiden neuer Spielführer wird. Z.B. „Bild durch:Hans“.

 

7. Wird das Bild nicht innerhalb von 3 Tagen erraten oder hat kein Mitspieler eine Antwort mehr offen oder hat jeder übrige Mitspieler ein „Keinen Schimmer“ in das Spiel gepostet, gilt der Spielführer als Gewinner und bekommt einen Punkt. Er muss die Auflösung durch „Lösung: Ort“ posten und darf ein weiteres Foto hochladen. Empfinden Spieler ein Bild für zu schwer, können sie sich an den Spielleiter (TBK) wenden. Empfindet der Spielleiter das Bild ebenfalls für zu schwer, kann er den Spielführer dazu auffordern, ein neues Bild zu posten. Dies geschieht durch: „Neues Bild durch: Spielführer“. In diesem Fall gibt es keinen Punkt für den Spielführer.

 

8. Der Spielleiter ist der Administrator des Chats. Der Spielleiter kann übergangsweise auch nach Absprache einen Vertreter benennen. Dies geschieht z.B. mit der Nachricht im Spiel: „Spielleiter: Hans“.

 

9.  Das Spiel läuft genau vom 01. Januar eines Kalenderjahres bis zum 31. Dezember. Danach werden die Punkte zurückgestellt und der Jahresgewinner erhält einen Lübeckspiel Stern. Weitere Sterne werden nach folgender Tabelle verliehen:

Erster Platz

 star1

Zweiter Platz

 star2

Dritter Platz

 star3

Bestes Bild

 starpic

Sonderpreis

 starsonder

 

 

Hier noch ein Bild des Spielverlaufs zur Veranschaulichung
gameplay